Heizungssanierung

Auch eine funktionierende und vor allem effiziente Heizung macht das Herzstück Ihres Hauses aus. Wir von der Energieberatung schauen uns daher genau Ihre bisherige Heizung im Haus an. Je nach Baujahr gibt es alte Heizungen, die der Umwelt mehr schaden als nutzen, mit „alten“ Rohstoffen wie Heizöl betrieben werden und auf Dauer einfach unwirtschaftlich sind. Wenn Sie darüber nachdenken, Ihr Haus zu sanieren und zu verbessern, sollte auch die Heizung genau unter die Lupe genommen werden. Wir klären Sie gerne über alternative Heizsysteme auf, die zwar in der Anschaffung zunächst teurer sind, jedoch längerfristig gesehen, Ihren Geldbeutel schonen. Optimal mit einer Finanzierung zu kombinieren. Dies gilt zum Beispiel für Pelletheizungen- sie werden, wie der Name schon sagt, mit so genannten Pellets betrieben, die Sie einfach in die Heizung füllen und diese somit für die Wärme sorgen. Es gibt unterschiedliche Arten von Pelletheizungen und selbstverständlich muss auch der entsprechende Platz im Haus bzw. Keller vorhanden sein. Gerne informieren wir Sie genauer über die Pelletheizungen und leiten Sie auch an Heizungsbauer weiter, die Ihnen weitere Informationen zukommen lassen, bzw. beim Einbau helfen können. Selbstverständlich sind Pelletheizungen nur eine Alternative- auch moderne Gasheizungen sorgen für wohlige Wärme im Haus, hier kann sich ein Austausch Ihrer alten Heizung definitiv lohnen, gerade wenn Sie ein wirklich altes Heizungsmodell besitzen. Oft müssen nicht die ganzen Heizungen ausgetauscht werden, es reicht manchmal schon, nur die Heizungsanlage/den Kessel auszutauschen. Auch über die Optionen beraten wir Sie gerne direkt vor Ort bei Ihnen Zuhause. Ob und welche (staatlichen) Unterstützungen es gibt, hängt immer von Ihrer individuellen Situation und auch der Heizung ab, die Sie für die Modernisierung auswählen. Hier stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und geben Ihnen Tipps und weiterführende Informationen bzw. Stellen, an die Sie sich wenden können.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.